farbe-neu1_bs_original Logo_Nachbau-blau.tif_bs_original
HomeVitaDiagnostikTherapieEsogetische TherapienFabrpunkturSchmerzEsogetisch/ÜbersichtLösungsorientierte HypnoseEigenblut/BaunsSchröpfen/AderHumoral/Übersichtübersicht /TherapieDorntherapieBreuß/FußSabaaydiFastenKontakt

Schröpfen 


Durch glockenförmige Geräte aus Glas oder Kunststoff in denen ein Unterdruck entsteht, wird Blut aus dem Körperinneren in die Körperperipherie, die Haut gezogen. 
Beim blutigen Schröpfen wird die Haut vorher leicht vorbereitet, damit Blut in die Schröpfgläser austritt.
Das Schröpfen entlastet betreffende Organe und den Kreislauf.

Aderlass


Der Aderlass ist eine therapeutische Blutentnahme (150-200 ml) aus einer Vene. 
Sie dient zur Entlastung des Kreislaufs bei Bluthochdruck, Polyzythämie etc.
Schr__pfen_bs_original